parenteral

Unter Umgehung des Magen–Darm–Kanals, z.B. intravenöse Ernährung.

zurück