• MTRA Bautzen

    MTRA Bautzen

  • MTRA Pirna

    MTRA Pirna

Der Begriff MTRA steht für die Berufsbezeichnung: Fachfrau und Fachmann für Medizinisch-technische Radiologie. MTRA’s sind eine eigenständige Berufsgruppe, deren Arbeit eine Verbindung von verantwortungsbewusster, 

situationsgerechter und einfühlsamer Patientenversorgung bzw. -betreuung und anspruchsvoller, hochentwickelter 

Technik darstellt. Unsere MTRA’s übernehmen folgende Schwerpunkt-Tätigkeiten: 

  • Durchführung von Planungs-CT’s
  • Konturierung von CT-Bildern zur Vorbereitung von Bestrahlungsplänen
  • Import und Konfiguration von Bestrahlungsplänen in der Beschleunigersoftware
  • Assistenz bei der Bestrahlungssimulation
  • Bedienung des Linearbeschleunigers und damit verbunden die Durchführung der peripheren Bestrahlung der Patienten
    • Erstellung von Verifikationsbildern zur Kontrolle der Patientenlagerung
    • Informationssicherung durch schriftlich Dokumentation
  • Assistenz bei der Afterloadingtherapie
  • Schülerausbildung der IFBE Bildungszentrum gGmbH Zwickau. 

Jeder MTRA muss aller 5 Jahre eine Aktualisierung der Strahlenschutzfachkunde durchführen, ansonsten erlischt seine Berufserlaubnis. Sollten Sie Fragen zur Behandlung oder Ihrem Krankheitsbild haben, wenden Sie sich jederzeit an unsere fachkundigen MTRA’s.