Physik

Der Medizinphysiker gilt als Partner des Arztes (Strahlentherapeuten), da er die innerbetriebliche Prüfung der Bestrahlungsgeräte wahrnimmt und diese für den Therapiebetrieb freigeben bzw. bei Mängeln auch stilllegen muss. Besonders die Optimierung der Strahlenanwendung ist hervorzuheben. In unserer Praxis übernehmen die Medizinphysiker insbesondere folgende Aufgaben:

  • Qualitätssicherung der strahlenphysikalischen Geräte (Linac, CT, Simulator)
  • Konstanzmessungen
  • Dosimetrieausgleich
  • Schriftwechsel mit Prüfbehörden
  • Einweisung der MTRA